Back to nature!
Ihr „Glück auf“ Whisky wird nicht gefärbt
Geschmack und Farbe sind Holz und Natur

Ein Jahr lang, 1500 Meter tief im Berg gelagert

Der „Glück auf Whisky“ wurde im Sauerland von einer von Deutschlands ältesten Brennereien mit viel Sorgfalt und erlesenen Roggenkörnern und Sauerländer Quellwasser gebrannt.

Wir haben Roggenwhisky bewusst gewählt, da er ein kräftig würziges Aroma hat, das mit den feinen Noten aus den edlen Weinfässern ein besonderes Geschmackserlebnis ergibt. Nach der Lagerzeit wird es vom Brennmeister wieder mit Sauerländer Quellwasser auf Trinkstärke herabgesetzt. Unser „Glück auf Whisky“ ist nicht kaltgefiltert und behält so seinen einzigartigen würzigen Geschmack.

Unser erstes Fass „Glück auf Whisky“ ist ein Roggenwhisky der für 2 Jahre in einem Bourbonfass über Tage gelagert. Dann tritt der Whisky seine Reise unter den Berg an.

AB 18! Da das Produkt „Glück auf Whisky” Alkohol enthält, dürfen wir es nicht an Personen unter dem gesetzlich festgelegten Mindestalter abgeben.